Hauptseite

Herzlich Willkommen auf dem Internetportal
des Bündnis Wutha-Farnroda e.V.

Der “Bündnis Wutha-Farnroda e.V.” hat sich zur Aufgabe gemacht, unabhängig von parteipolitischen Interessen zum Wohle unserer Gemeinde Wutha-Farnroda zu agieren. Und das nicht im kleinen Kreis, sondern mit allen interessierten Bürgern unserer Gemeinde. Wir wollen, dass in den Gremien der Gemeinde Wutha-Farnroda wieder bürgernah und wieder sachorientiert gearbeitet wird. Dass wieder miteinander statt übereinander gesprochen wird. Um dieser Aufgabe dauerhaft und kontinuierlich gerecht zu werden, haben wir uns ganz bewusst für den Zusammenschluss in einem eingetragenen Verein entschieden. Denn ein Verein steht für die Gemeinschaft, für offene Türen, für weitere engagierte Bürger und vor allem auch für Langfristigkeit! Wir wollen Gesprächspartner für unsere Bürger sein. Wir heben uns deutlich ab, denn das „Bündnis Wutha-Farnroda e.V.“ ist keine Plattform für Selbstdarsteller.
Unsere Mitglieder haben bereits Erfahrungen in ehrenamtlichen Engagements in Ortsteilräten, Vereinen und Organisationen gesammelt. Diese tollen Voraussetzungen wollen wir nutzen, um gemeinsam zu agieren. Und dass nicht nur innerhalb unseres „Bündnis Wutha-Farnroda“, sondern auch fraktionsübergreifend, im Sinne unserer Bürger. Wir lassen uns nicht auf Einzelthemen reduzieren!

Die letzten Neuigkeiten:

Informationen zum Bauausschuss vom 15. Mai 2018

Heute war der vierte Bauausschuss des Jahres 2018. Folgend ein paar kurze Worte zum Inhalt: – aktuelle Baumaßnahmen: Gehwegerneuerung in der Ruhlaer Straße läuft weiter; Neubau der Hörselbrücke in Kahlenberg läuft; Fassadenarbeiten an der Hörselberghalle; Sanierung im Sanitärbereich im Schwimmbad Mosbach im Wesentlichen abgeschlossen, nun Restarbeiten; Mosbacher Kindergarten Zimmererarbeiten, Elektroanlagen, Innentüren laufen; Stahlbetonarbeiten und Maurerarbeiten […]

Informationen zum Bauausschuss vom 10. April 2018

Heute war der dritte Bauausschuss des Jahres 2018. Folgend ein paar kurze Worte zum Inhalt: – aktuelle Baumaßnahmen: Gehwegerneuerung in der Ruhlaer Straße läuft; Abriss der Hörselbrücke in Kahlenberg ist erfolgt, Trockenbauarbeiten des Sanitärbereichs im Schwimmbad Mosbach laufen, Mosbacher Kindergarten zieht temporär in die Triftberghalle um (so dass der Umbau des eigentlichen Gebäudes erfolgen kann), […]

Informationen aus dem Gemeinderat vom 22. März 2018

Soeben ist die erste Beratung des Gemeinderates zu Ende gegangen. Folgend ein paar kurze Worte zum Inhalt: – Informationen zu Baumaßnahmen – ab 1. April 2018 wird der Hausmeister-Service der WOG in Fremdvergabe betreut – leichter Anstieg der Einwohneranzahl im Jahr 2017 (entgegen dem statistischen Trend) – kleine Korrektur der Geschäftsordnung – kleine Korrektur der […]

Informationen aus dem Hauptausschuss vom 08. März 2018

Heute war der erste Hauptausschuss des Jahres 2018. Folgend ein paar kurze Worte zum Inhalt: – Bekanntgabe einer Eilentscheidung – kleine Anpassung in der Geschäftsordnung – Diskussion zu einer geänderten Hauptsatzung – Beschlussempfehlung an den Gemeinderat wurde abgelehnt – Gedankenaustausch zu besonderen Vergünstigungen für ehrenamtliche Feuerwehrangehörige der Einsatzabteilung und der Jugendfeuerwehr – Vorstellung der Ideen […]

Informationen aus dem Bauausschuss vom 06. März 2018

Heute war der zweite Bauausschuss des Jahres 2018. Folgend ein paar kurze Worte zum Inhalt: – aktuelle Baumaßnahmen (durch die aktuelle Witterung mit leichten Verzögerungen): Erdverkabelung in der Gothaer Straße durch die TEN läuft weiter; Neubau Hörselbrücke Schönau (Arbeiten am Durchlass zum Deubach laufen, Abriss der alten Hörselbrücke steht in den nächsten Wochen an); Umrüstung […]

Informationen aus dem Bauausschuss vom 30. Januar 2018

eute war der erste Bauausschuss des Jahres 2018. Folgend ein paar kurze Worte zum Inhalt: – aktuelle Baumaßnahmen: Restleistungen im Bereich Dorferneuerung Mosbach, Erdverkabelung in der Gothaer Straße durch die TEN läuft, Neubau Hörselbrücke Schönau (Fußweg-Ersatz vorhanden, abschließende Genehmigungen der Wasserbehörden stehen noch aus), Umrüstung LED Hörselberghalle – aktuell Programmierung der Anlage – die Projekte […]

Aktuelles: Thema Gebietsreform

In der letzten Beratung des Gemeinderates am 30. März 2017 hat die Fraktion Bündnis Wutha-Farnroda einen Änderungsantrag mit der folgenden Formulierung eingebracht: „Der Gemeinderat beschließt die Gesprächsführung mit den Vertretern der Stadt Ruhla und der Gemeinde Seebach zur Bildung einer Einheitsgemeinde/ einer gemeinsamen Stadt an vier Gemeinderatsmitglieder zu übertragen. Hierbei wird die Koordination dem ersten […]

Stellungnahme im Rahmen der öffentlichen Auslegung zur Fortschreibung der Nahverkehrsplanung 2017-2022

Im Rahmen der öffentlichen Auslegung zur Fortschreibung der Nahverkehrsplanung 2017 bis 2022 hat sich Ortsteilrat Mosbach mit seinem Ortsteilbürgermeister Enrico Gruhl mit einer Stellungnahme beteiligt. Das vorliegende Konzept ist aus unserer Sicht sehr kritikwürdig, aber lest bitte selbst: Stellungnahme ÖPNV OTR Mosbach

eure Sicht auf die anstehende Gebietsreform interessiert uns

Vielen Dank an Hans-Joachim Ziegler für die nachfolgenden Worte – wir vom Bündnis Wutha-Farnroda rufen gleichfalls dazu auf: Bereiten wir uns langsam auf einen schönen Herbst, aber auch die vielen großen Aufgaben vor, die vor uns stehen. Da steht für uns alle das Wort GEBIETSREFORM an erster Stelle. In vielen Gesprächen ist die Unsicherheit der […]

Breitband – nun ist jeder Bürger gefragt

Hallo liebe Leser/ Leserinnen, für eines der wichtigsten Projekte der letzten Jahre benötigen wir eure Unterstützung. Wir sind bemüht die Breitbandversorgung für das gesamte Gemeindegebiet ausbauen zulassen. Die Telekommunikations-Unternehmen sollen dazu bewegt werden, einen flächendeckenden Breitbandausbau in der gesamten Gemeinde Wutha-Farnroda sicherzustellen, und das nach heutigen Maßstäben. Unheimlich wichtig ist hierbei, dass der Bedarf der […]