Hauptseite

Herzlich Willkommen auf dem Internetportal
des Bündnis Wutha-Farnroda e.V.

Der „Bündnis Wutha-Farnroda e.V.“ hat sich zur Aufgabe gemacht, unabhängig von parteipolitischen Interessen zum Wohle unserer Gemeinde Wutha-Farnroda zu agieren. Und das nicht im kleinen Kreis, sondern mit allen interessierten Bürgern unserer Gemeinde. Wir wollen, dass in den Gremien der Gemeinde Wutha-Farnroda wieder bürgernah und wieder sachorientiert gearbeitet wird. Dass wieder miteinander statt übereinander gesprochen wird. Um dieser Aufgabe dauerhaft und kontinuierlich gerecht zu werden, haben wir uns ganz bewusst für den Zusammenschluss in einem eingetragenen Verein entschieden. Denn ein Verein steht für die Gemeinschaft, für offene Türen, für weitere engagierte Bürger und vor allem auch für Langfristigkeit! Wir wollen Gesprächspartner für unsere Bürger sein. Wir heben uns deutlich ab, denn das „Bündnis Wutha-Farnroda e.V.“ ist keine Plattform für Selbstdarsteller.
Unsere Mitglieder haben bereits Erfahrungen in ehrenamtlichen Engagements in Ortsteilräten, Vereinen und Organisationen gesammelt. Diese tollen Voraussetzungen wollen wir nutzen, um gemeinsam zu agieren. Und dass nicht nur innerhalb unseres „Bündnis Wutha-Farnroda“, sondern auch fraktionsübergreifend, im Sinne unserer Bürger. Wir lassen uns nicht auf Einzelthemen reduzieren!

Die letzten Neuigkeiten:

Aktuelles: Thema Gebietsreform

In der letzten Beratung des Gemeinderates am 30. März 2017 hat die Fraktion Bündnis Wutha-Farnroda einen Änderungsantrag mit der folgenden Formulierung eingebracht: „Der Gemeinderat beschließt die Gesprächsführung mit den Vertretern der Stadt Ruhla und der Gemeinde Seebach zur Bildung einer Einheitsgemeinde/ einer gemeinsamen Stadt an vier Gemeinderatsmitglieder zu übertragen. Hierbei wird die Koordination dem ersten […]

Stellungnahme im Rahmen der öffentlichen Auslegung zur Fortschreibung der Nahverkehrsplanung 2017-2022

Im Rahmen der öffentlichen Auslegung zur Fortschreibung der Nahverkehrsplanung 2017 bis 2022 hat sich Ortsteilrat Mosbach mit seinem Ortsteilbürgermeister Enrico Gruhl mit einer Stellungnahme beteiligt. Das vorliegende Konzept ist aus unserer Sicht sehr kritikwürdig, aber lest bitte selbst: Stellungnahme ÖPNV OTR Mosbach

eure Sicht auf die anstehende Gebietsreform interessiert uns

Vielen Dank an Hans-Joachim Ziegler für die nachfolgenden Worte – wir vom Bündnis Wutha-Farnroda rufen gleichfalls dazu auf: Bereiten wir uns langsam auf einen schönen Herbst, aber auch die vielen großen Aufgaben vor, die vor uns stehen. Da steht für uns alle das Wort GEBIETSREFORM an erster Stelle. In vielen Gesprächen ist die Unsicherheit der […]

Breitband – nun ist jeder Bürger gefragt

Hallo liebe Leser/ Leserinnen, für eines der wichtigsten Projekte der letzten Jahre benötigen wir eure Unterstützung. Wir sind bemüht die Breitbandversorgung für das gesamte Gemeindegebiet ausbauen zulassen. Die Telekommunikations-Unternehmen sollen dazu bewegt werden, einen flächendeckenden Breitbandausbau in der gesamten Gemeinde Wutha-Farnroda sicherzustellen, und das nach heutigen Maßstäben. Unheimlich wichtig ist hierbei, dass der Bedarf der […]

Newsletter vom 13. Dezember 2015

Hallo lieber Leser, am vergangenen Donnerstag fand die letzte Beratung des Gemeinderates unserer Gemeinde Wutha-Farnroda in diesem Jahr statt. Wir möchten auf diese Beratung einen kurzen Rückblick vornehmen: Nach der Feststellung der Formalitäten wurde der erste Entwurf der Haushaltssatzung und des Haushaltsplan 2016 eingebracht und uns damit zur Kenntnis gegeben. Nun wird im Januar in […]

Rückblick auf Bauausschuss vom 01. Dezember 2015

Heute ein kurzes Resumee der gestrigen Beratung (01.12.2015) des Bauausschusses: – im Rahmen der Baumaßnahme „Auf der Mölmen“ werden derzeit Restarbeiten vorgenommen (Pflaster, Rückbau alter Elektromasten durch die TEN – Thüringer Energienetze GmbH, kleinere Arbeiten) sowie die anschließenden Aufräumarbeiten der Baustelleneinrichtung – die Verkehrsfreigabe ist für Montag, 14.12.2015, ab 11 Uhr mit der örtlichen Presse […]

Rückblick auf Hauptausschuss vom 24. November 2015

Hier ein kurzes Resumee aus dem letzten Hauptausschuss (vom 24.11.2015): – Leider waren die Kollegen der Fraktion CDU/ AWF nicht anwesend, auch ihre Stellvertreter nicht. – Die Satzung zur Benutzung der Kindertageseinrichtungen der Gemeinde Wutha-Farnroda wurde angepasst. Hier bestand aufgrund rechtsaufsichtlicher Hinweise und praktischer Erfahrungen die Notwendigkeit für kleinere Änderungen. – Eine vorbereitende Maßnahme für […]

Bau-Projekt 2015 der Gemeinde Wutha-Farnroda „Auf dem Mölmen“

In diesem Jahr sind zwei größere Straßenbaumaßnahmen in unserer Gemeinde Wutha-Farnroda geplant. Hier wollen wir das Projekt in der Straße „Auf dem Mölmen“ kurz beschreiben: – es ist eine Gemeinschaftsmaßnahme mit den Trink- und Abwasserverband Eisenach-Erbstromtal – die Thüringer Energienetze GmbH bringt die Stromleitungen in die Straße ein – die Deutsche Telekom AG nimmt NICHT […]

Jugendhaus Crocodile

Am 14. April 2015 fand eine Begehung des derzeit in Sanierung befindlichen Jugendhauses Crocodile statt. Hier findet ihr einige Eindrücke von dieser Begehung mit kurzen Informationen.

Newsletter vom 12. Februar 2015

Hallo lieber Leser, am Dienstag-Abend fand die erste Diskussion zum Haushaltsentwurf des Bürgermeisters im Haupt-ausschuss statt. Dies möchten wir zum Anlass nehmen und eine kurze Zusammenfassung geben: Kita-Gebühren Zunächst fand erstmalig eine Anhörung der Elternbeiräte der Kindertagesstätten zur Veränderung der Betreuungsgebühren sowie der Änderung der Essengeldabwicklung statt. Zusätzlich stand eine erste Haushaltsberatungen an. Während der […]